Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Elmer's Eggplant Patties (Auberginen-Bratlinge)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Elmer's Eggplant Patties (Auberginen-Bratlinge)
Kategorien: Vegetarisches, Vollwert
     Menge: 6 Portionen
 
      1     groß. Aubergine; in Würfeln
                  nicht schälen
      1           Paprikaschote; gehackt
      1    mittl. Zwiebel; gehackt
      1           Knoblauchzehe; zerdrückt
      2           Eier; leicht geschlagen
  1 1/2           Tas. Ritz Crackers o. 
                  -- andere gesalzene Butte
                  evtl. 1/5 mehr
 
===============================Que====================================
 
Diese Bratlinge können zum Mittagessen serviert werden.
 Die gewürfelte, ungeschälte Aubergine in gesalzenem Kochendem Wasser
garen. Abtropfen lassen.
 Am einfachsten kann man alles (Aubergine, Paprika, Zwiebel, Knoblauch
durch einen Fleischwolf drehen.
Man schlägt die Eier, salzt und pfeffert nach Geschmack und gibt die
zerstoßenen Kekse hinzu.
 Nun werden gemäss der Personenzahl Portionen eingeteilt, zu Kugeln
geformt, in Keks-Bröseln und flacht sie ein wenig, damit sie
(Burger)-form bekommen.
 In einer Pfanne wird Bratfett (Crisco, Palmin oder Butter) erhitzt und
die Burger darin goldgelb gebraten. Fett abtropfen lassen und heiß
servieren.
 Diese Bratlinge lassen sich auch sehr gut einfrieren. Im Backofen
können sie für den Verzehr erhitzt werden.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungsz.
:               : ca. 30 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum