Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Eisberg-Salat mit Sellerie - und Pute

4 Portionen

Zutaten

  • 2 reife Birnen (ā ca. 175 g)
  • 1 Briefchen Safran (0,1 g)
  • 3/8 l Weißwein
  • 1 EL Zucker
  • 1 Putenschnitzel (ca. 250 g)
  • Zitronenpfeffer
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 50 g rote Linsen
  • 1/8 l Rindfleischbrühe
  • 1 klein. Eisbergsalat (ca.~250g)
  • 200 g Staudensellerie
  • 100 g weiße Champignons

Außerdem

  • 50 g gehackte Kräuter
  • (z.B. Tiefgefrorene Salatkräuter)
  • 4 EL Salatmayonnaise (100 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Balsam-Essig
  • 1/2 Becher Vollmilchjoghurt (75 g)
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe

1. Eisbergsalat halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden. Eisbergsalat vierteln und anschließend quer in schmale Streifen schneiden. Salat waschen, abtropfen lassen und in einer Salatschleuder gut trockenschleudern.

2. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Birnen, Safran, Wein und Zucker einmal aufkochen, zugedeckt beiseite stellen.

3. Putenschnitzel waschen, trockentupfen, pfeffern. Im heißen Fett von jeder Seite 4 Minuten braten. Salzen.

4. Linsen in der Brühe bei geringer Hitze ca. 5 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen, kalt abspülen.

5. Champignons putzen, waschen, trockentupfen und blättrig schneiden.

Birnen abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden. Putenschnitzel kleinschneiden. Vorbereitete Salatzutaten mischen.

6. Restliche Zutaten verrühren, abschmecken und über den Salat geben. Mit Selleriegrün und nach Wunsch mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit 1 Stunde
Stichworte: Eisbergsalat, P4, Pute, Salat, Sellerie
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum