Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Eingelegte Feigen

Für 1 Glas von 1 l

  • 2 Vanilleschoten, herausgekratztes Mark
  • 50 g Brauner Kandiszucker
  • 2 1/4 l Leichter Rotwein
  • (z.B. junger Beaujolais)
  • 3 1/2 dl Cassis-Likör
  • (Likör aus schwarzen Johannisbeeren)
  • 10 Grüne Feigen
  • 6 Kleine Zimtstangen

Vanillemark, Kandiszucker und Rotwein aufkochen, bei mittlerer Hitze sirupartig auf 1/4 einkochen. Cassis zugeben, noch einmal aufkochen.

Inzwischen die Feigen mit warmem Wasser gründlich waschen, trocken tupfen, mit einem Zahnstocher rundherum gleichmässig einstechen. Mit Zimtstangen zusammen in ein 1 Liter Glas locker einschichten.

Die Feigen mit dem KOCHENHEISSEN Sirup bedecken, das Glas sofort gut verschliessen und nach dem Abkühlen kühl stellen. Bis zum Servieren ca.

eine Woche durchziehen lassen (danach halten sie noch etwa eine weitere Woche).

Beilage (heiss oder eiskalt) zu: Soufflés, Strudel, Mousse, Wild- und Geflügelgerichten.

Quelle: Essen & Trinken, 12/93, S. 34

Stichworte: Beilage, Feige, ZER
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum