Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Eierschwämmli mit Sellerie-Püree

Zutaten

  • 4 Scheib. Baguette
  • Butter; zum Braten

Selleriepueree

  • 300 g Knollensellerie
  • -- in Würfel geschnitten
  • 150 ml Rahm
  • 30 g Zwiebeln; gehackt
  • 1 EL Butter
  • ;Pfeffer
  • ;Salz

Pilze

  • 350 g Eierschwämmli
  • -- Pfifferlinge
  • 1 EL Butter
  • 30 g Zwiebeln; gehackt
  • Schnittlauch; zum Garnieren

Die Baguettescheiben in Butter rösten, warm stellen.

Sellerie-Püree: Die Zwiebeln in der Butter andünsten, Selleriewürfel dazugeben und mitdünsten. Den Rahm beigeben und das Gemüse al dente kochen. Zu Püree verarbeiten, abschmecken und warm stellen.

Pilze putzen, nicht waschen. Die Zwiebeln in Butter dünsten, die Eierschwämmli dazugeben und kurz schwenken, bis sie warm sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Baguette-Toasts auf Tellern anrichten, je einen Esslöffel Sellerie-Püree dazugeben und die Pilze daneben anordnen. mit dem Schnittlauch garnieren.

Stichworte: P4, Pfifferling, Sellerie, Vorspeise, Warm
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum