Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Eierkuchen mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

2 Personen/Portionen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 250 g Erdbeeren
  • 150 g Rhabarber
  • 50 ml Grenadine (Granatapfelsirup)
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eier
  • Salz
  • 20 g Butter/ Margarine

1. Mehl mit Milch glatt rühren und 10 Min. ausquellen lassen. Erdbeeren und Rhabarber putzen. Erdbeeren vierteln, Rhabarber in Scheiben schneiden.

2. Rhabarber und Grenadine in einem Topf 5 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen. Die Hälfte der Erdbeeren mit 1 1/2 El Zucker pürieren, mit den Erdbeervierteln unter den Rhabarber geben und kalt stellen.

3. Eier, 1 Prise Salz und den restlichen Zucker unter den Teig rühren. Daraus nacheinander in jeweils 10 g Fett 2 Pfannkuchen backen und mit dem Kompott servieren.

Zubereitungszeit 30 min
594 kcal
Fett: 19 Gramm
Kohlenhydrate: 85 Gramm
Stichworte: Einfach, Erdbeere, Nachspeise, Pfannkuchen, Rhabarber
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum