Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Eier-Salami-Polenta

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Eier-Salami-Polenta
Kategorien: Ei, Grieß, Mais, Mehlspeise, November, P4, Polenta
     Menge: 4 Personen
 
    3/4      Ltr. Gemüsebrühe
    150    Gramm  Maisgrieß
      1    klein. Zwiebel
      1           grüne Paprikaschote
      1           grüne Chilischote
      2     Essl. Butter
    1/2     Bund  glattblättrige Petersilie
    500    Gramm  Tomaten
      4     Essl. Tomatenmark
                  etwas Salz
                  etwas schwarzer Pfeffer aus 
                  -- der Mühle
    1/2     Teel. Paprika, edelsüß
    1/2     Teel. Zucker
      6           frische Eier
     12    klein. Scheiben italienische Salami
 
===============================Que====================================
 
Gemüsebrühe aufkochen, Maisgrieß unter Rühren zugeben. Maisbrei unter
Rühren 5 Minuten kochen und dann etwa 15 Minuten quellen lassen.
 Zwiebel fein hacken. Tomaten enthäuten, würfeln. Paprika fein würfeln.
Chilischote halbieren, entkernen und in sehr feine Ringe schneiden.
 Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C; Gas Stufe 3) vorheizen und
Gratinform (28 cm O) mit Butter einfetten. Die Petersilie fein hacken.
Etwa die Hälfte davon unter den Maisbrei rühren.
 Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig braten.
Paprika und Chilischote anbraten. Tomaten und - mark dazugeben und
einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker abschmecken.
 Polenta dünn in Form verteilen. Die Tomatenmasse auf Polenta geben.
Mit Löffel 6 Vertiefungen in Masse drücken.
Eier aufschlagen, 1 Ei in jede Mulde setzen.
 Salami verteilen und 20 Minuten backen. Die Eiweiße sollen fest
werden, die Eigelbe noch weich sein. Fertige Polenta mit Petersilie
bestreuen.
:Zusatz         : 
:               : Backzeit:
:               : 20 Min.
:               : Zubereitungszeit:
:               : 25 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum