Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ebereschen-Holunderbeer-Gelee

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Ebereschen-Holunderbeer-Gelee
Categories: Eingemachtes, Eingelegtes
     Yield: 1 Keine Angabe
 
    3/4 l  Ebereschensaft
    1/2 l  Holunderbeersaft
   1750 g  Zucker
      1    Normalflasche Opekta 2000
     10 g  Citropekt (= Zitronensäure),
           liegt normalerweise dem 
           -Opekta 2000 bei.
 
  Gewinnung des Ebereschensaftes:   Ebereschen mit Wasser bedecken und
weichkochen; dann auf ein Tuch zu Ablaufen geben. Von dem so gewonnenen
Saft nimmt man 3/4 Liter.
  Gewinnung des Holunderbeersaftes:   Die Holunderbeeren werden
zerstampft, bis etwa 80°C erhitzt und dann auf ein Tuch zum Ablaufen
gegeben. Von diesem Saft nimmt man 1/2 Liter.
  Saft, Zucker, und Citropekt unter Rühren zum Kochen bringen. Gut
10 Sekunden durchkochen lassen. Dann Opekta 2000 einrühren, kurz
aufwallen lassen und noch heiß in Gläser füllen. Sofort
verschließen.
:Stichworte     : Eberesche, Gelee, Holunderbeere
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum