Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Dutch Apple Pie

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Wasser, evtl. mehr
  • 250 g Butter
  • 6 groß. Äpfel
  • 1 Zitrone, Saft
  • 100 g Rosinen
  • 3 EL Rum
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 150 g Zucker
  • 1 Eigelb

Aus Mehl, Salz, Wasser und klein gewürfelter Butter nach dem Grundrezept einen Mürbeteig zubereite In Folie gewickelt eine halbe Stunde kalt stellen.

Inzwischen die Äpfel schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Die Oberseiten der Äpfel 3-4 mal einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Rosinen in dem Rum einweichen.

Die Hälfte des Teiges ausrollen und eine gebutterte Pie-Form oder eine rechteckige Auflaufform damit auskleiden.

Die Äpfel mit der Schnittfläche nach unten hineinsetzen. Mit Rosinen, Mandeln und Zucker bestreuen. Die andere Teighälfte ausrollen und darauflegen. An den Seiten gut am Teigrand festdrücken.

Die Oberfläche mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mehrmals mit einem Messer einstechen. Oder in die Mitte einen kleinen Kamin aus Alufolie einsetzen. Pie im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 50-60 Minuten backen.

Stichworte: Apfel, Kuchen, Pie
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum