Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Doradenfilets auf Zucchini-Basilikum-Gemüse

2 Portionen

Zutaten

  • 4 Doradenfilets ohne Haut
  • 8 sehr kleine Zucchini
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 200 g Crème double
  • 2 EL glatte Petersilie, fein geschnitten
  • 1 EL Estragon, fein geschnitten
  • etwas Semmelbrösel
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat

Die Zucchini in feine Scheibchen schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch in Butter mit einer Prise Zucker andünsten. Die Zucchini zugeben und darin anschwitzen. Mit Crème double ablöschen und im offenen Topf cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und Petersilie und Estragon unterrühren.

Das Gemüse in eine Gratinform füllen und die Doradenfilets darauf legen. Diese leicht salzen und pfeffern und mit Butterflöckchen und Semmelbrösel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 5 Minuten gratinieren.

Stichworte: Dorade, Fisch, Gemüse, Hauptspeise, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum