Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Donauwellenkuchen

Boden

  • 250 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 375 g Mehl
  • 3 -4 Eier
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillinzucker

Belag

  • 1 l Milch
  • 2 Pkg. Puddingpulver
  • 1 Pack Butterkekse
  • 1/2 Pfund Puderzucker
  • Kakao
  • 1/2 Pfund Palmin

Alle Zutaten für den Teig gut verrühren.

Auf ein gefettetes Backblech streichen und 2 Gläser Kirschen abtropfen lassen. Verteilen und bei 175 Grad 20-30 Minuten backen.

Von 1 Liter Milch mit 2 Päckchen Puddingpulver und 1 El. Zucker Pudding kochen, auf den gebackenen Boden streichen. Butterkekse darauf verteilen und erkalten lassen. Von 1/2 Pfund Puderzucker 2 Eier und 2 Esslöffel Kakao verrühren. 1/2 Pfund Palmin erwärmen und tropfenweise unter die Masse geben. Creme auf die Kekse verteilen.

Sehr fest werden lassen, am besten im Kühlschrank.

Stichworte: Apfel, Kuchen, P1
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum