Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Dicke-Bohnen-Salat "gut bürgerlich"

Zutaten

  • 1 Pkg. Dicke Bohnen, tiefgefroren, Inhalt ca. 300 g
  • (auch Acker-, Puff-, Sau- oder Pferdebohnen genannt)
  • 1/8 l = 7 Tasse Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Bohnenkraut
  • 1 2/3- Dos. geschälte italienische Tomaten, Inhalt ca. 400 g
  • (sie heißen Pomodore Pelati)
  • 200 g junger Holland-Gouda

Sauce:

  • 100 g geräucherter, durchwachsener Speck
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bd. Petersilie

Wasser zum Kochen bringen, die unaufgetauten Bohnen mit Salz und Bohnenkraut hineingeben und 15 Minuten bei geschlossenem Topf dünsten. In der Zwischenzeit Speck in nicht zu kleine Würfel schneiden, in der Pfanne glasig braten, die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Öl, Essig, Pfeffer und fein gehackte Petersilie unter das Speck-Zwiebel-Gemisch geben. Die noch warmen Bohnen, die ganzen Tomaten mit Saft und den in Plättchen geschnittenen Käse zufügen. Vorsichtig mischen und ca. 1/2 bis 1 Stunde durchziehen lassen.

PS: Der Salat schmeckt ausgezeichnet zu Kartoffelbrei mit in Butter gebratenen Zwiebelringen.

Stichworte: Dicke-Bohne, Holland, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum