Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curryzucchini

1 Rezept(*)

Zutaten

  • 1500 g Zucchini
  • 200 g Zwiebelringe
  • 50 g Salz
  • 250 ml Weißweinessig
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Zucker; (1)
  • 2 EL Currypulver
  • 5 Prise Pfefferpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 100 g Zucker; (2)

REF

  • Rubrik Michael Merz Meyer's,35/2001
  • Erfasst von Rene Gagnaux

(*) Zutaten für Zweilitergläser Gut gewaschene Zucchini in Würfel schneiden. Mit den Zwiebelringen und dem Salz vermengen. 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

Mit kaltem Wasser abspülen und alles gut abtropfen lassen.

Essig, Wasser und Zucker (1) aufkochen, mit Curry und Pfeffer würzen, heiß über die Zucchini gießen und zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen.

Absieben, Sud aufkochen, erneut über die Zucchini gießen und zugedeckt weitere 24 Stunden ziehen lassen.

Abgießen, den Sud mit Zucker (2) aufkochen, Zucchini in sterile Gläser füllen. Mit heißer Essigmischung übergießen und luftdicht verschließen.

Zwei Wochen an kühlem Ort reifen lassen.

Zu Siedfleisch reichen.

Stichworte: Aufbau, Eingemacht, Zucchini
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum