Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Currylinsen

4 Portionen

Zutaten

  • 1 mittl. Zwiebel
  • 150 g Karotte
  • 150 g Stangensellerie
  • 25 g Butter
  • 250 g Grüne oder braune Linsen
  • 2 EL Curry
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 0.5 dl Creme fraîche
  • 1 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Nach Einem Rezept Von

  • Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 20/98 Erfasst von Rene Gagnaux

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotte schälen und würfeln. Den Stangensellerie mitsamt schönem Grün in feine Scheibchen schneiden.

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Karotte und Stangensellerie darin andünsten. Die Linsen beifügen, das Currypulver darüberstreuen und alles kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Die Linsen zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Sorte während fünfunddreißig bis fünfzig Minuten weich kochen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Creme fraîche unter das Linsencurry mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Stichworte: Frisch, Gemüse, Karotte, Linse, Sellerie
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum