Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curry-Garnelen mit Ingwer, Gurke und Kokos

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Curry-Garnelen mit Ingwer, Gurke und Kokos
Kategorien: Fisch, Garnele, Gurke, Kokos, P4
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2           Schalotten
      2           Knoblauchzehen
     20    Gramm  Ingwer; kandiert
    1/2           Salatgurke
      2   Scheib. Ananas; Dose
      1     Essl. Butter
      1     Essl. Curry
    1/8      Ltr. Fleischbrühe
      3     Essl. Cream of Coconut
    400    Gramm  Garnelenschwänze
      1     Essl. Sojasauce
                  ; Cayennepfeffer
 
===============================Que====================================
 
  Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen und hacken. Den Ingwer
fein schneiden.
Die Salatgurke schälen. Gurke und Ananasscheiben in kleine Würfel
schneiden.
  In einer tiefen beschichteten Pfanne die Butter zerlassen. Schalotten
und Knoblauch darin glasig dünsten. Curry unterrühren und kurz
anbraten. Den Ingwer dazugeben. Die Fleischbrühe und die Cream of
Coconut angießen und einmal aufkochen lassen.
  Gurke, Ananas und Garnelenschwänze in die Sauce geben und 5 Minuten
bei milder Hitze darin ziehen lassen. Die Sauce mit dem Cayennepfeffer
und Sojasauce abschmecken.
  Curry Garnelen in vorgewärmten Schalen mit Sesamcräckern als
Vorspeise servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum