Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curry Reis

Zutaten

  • 2 EL Öl (am liebsten Oliven, muss aber nicht)
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • Curry,
  • Salz oder einen Würfel Gemüsebrühe

Die Zwiebel schälen, würfeln und im Öl glasig braten. Den Reis dazugeben und weiterbraten bis der Reis durchsichtig aussieht, dann Curry dazugeben (so 1-2 Teelöffel, ja nachdem wie scharf die Geschichte werden soll) und nach kurzem Anbraten mit Wasser ablöschen, Salz bzw. Brühwürfel dazu. Noch einmal durchrühren, Temperatur runterschalten, Deckel drauf und quellen lassen bis das Wasser verschwunden ist, dauert so 20 Minuten bis 1/2 Stunde je nach Reisart.

Am besten lässt sich das ganze übrigens in einer Jenaer Glasform zubereiten.

Stichworte: Curry, Reis
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum