Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crostini Und Pizzetta Mit Sommerlichem Belag

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Crostini Und Pizzetta Mit Sommerlichem Belag
Kategorien: Hähnchen, Imbiss, Lachs, Pikant
     Menge: 2 Portionen
 
      4   Scheib. Baguettebrot
    200    Gramm  Blätterteig; ca.
      1           Eigelb
    150    Gramm  Lachsfilet
    100    Gramm  Hähnchenbrust
    100    Gramm  Hüttenkäse
      2           Tomaten
      1           Knoblauchzehe
      1     Bund  Brunnenkresse
      1    Zweig  Basilikum
      1    Zweig  Petersilie
      1     Essl. Schnittlauch
      1     Essl. Korianderkraut
      1     Essl. Pinienkerne
      3     Teel. Limonensaft
      2     Essl. Creme fraiche
      1    klein. Apfel
    1/2           Sellerieknolle
      1     Teel. Walnussöl
                  Olivenöl
                  Salz, Pfeffer
 
=======================Erfasst Am 0===================================
                  Ilka Spiess  ARD-Buffet
 
===============================Que====================================
 
Aus dem Blätterteig vier Scheiben mit 12 cm Durchmesser ausstechen.
Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Gabel
mehrmals einstechen und ca. 8 Min. bei 180Gradc backen.
 Die Baguettescheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und auf dem Grill
oder in der Pfanne rösten.
 Brunnenkresse putzen, mit Pinienkernen, Petersilie und 1 El Olivenöl
in einem Cutter fein mixen. Dann mit Hüttenkäse und 1 Tl Limonensaft
vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme als erste
Variante auf zwei geröstete Baguettescheiben geben.
 Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfelchen schneiden. Mit
Basilikumblättern, 1 Tl Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
 Zwei geröstete Baguettescheiben mit der Knoblauchzehe abreiben, die
Tomatenmasse darauf verteilen.
 Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Olivenöl anbraten,
dann in Scheiben schneiden. 1 El Creme fraiche mit Schnittlauch und
Koriander mischen, auf zwei gebackene Blätterteigscheiben streichen,
Lachsscheiben darauf geben, mit 1 Tl Limonensaft beträufeln, mit
restlichem Schnittlauch und Koriander bestreuen.
 Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Olivenöl anbraten,
dann in Scheiben schneiden. Sellerie und Apfel fein hobeln, mit
Walnussöl, 1 Tl Limonensaft und 1 El Creme fraiche vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Auf die restlichen Blätterteigscheiben den Selleriesalat geben und
darauf die Hähnchenscheiben verteilen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum