Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

CROSTATINE CON FICHI E LAMPONI -Torteletts mit Feigen

4 Personen

ZUBEREITUNG

  • - ca. 35 Minuten + Ruhezeit
  • 320 g Geschälte blaue Feigen
  • 250 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 30 g Himbeeren
  • 1 klein. Ei
  • Salbei
  • Zitrone
  • ; Salz

Einen Mürbeteig aus 45 g Puderzucker, 70 g weicher Butter, etwas Salz, dem Mehl, der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone und dem Ei kneten. Teig im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. 50 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, ein Salbeiblatt hinzufügen und den kochendheißen Sirup über die in Spalten geschnittenen Feigen gießen. Mit Klarsichtfolie abdecken und erkalten lassen. 4 Tortelettformen (O 12 cm) fetten und mit dem Mürbeteig auskleiden. Bei 180°C 12 Minuten blind (mit Hülsenfrüchten bedeckt) backen, dann weitere 8 Minuten ohne die Hülsenfrüchte. Die abgekühlten Torteletts mit den Feigen, zerpflückten Himbeeren und Puderzucker servieren.

: O-Titel : CROSTATINE CON FICHI E LAMPONI -Torteletts mit Feigen : > und Himbeeren

Stichworte: Backen, Feige, Himbeere, Italien, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum