Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crossener Hörnchennudelsalat

4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Crossener Hörnchennudeln
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 100 g Kochschinken
  • 100 g gekochtes Rindfleisch;
  • (Tafelspitz)
  • 100 g Schnittkäse
  • 2 Bd. Radieschen
  • 1 klein. Kopf Eisbergsalat
  • 100 g Salatgurke

Für das Dressing:

  • 1 Glas Joghurt (= 150 g)
  • 150 g Salatmayonnaise
  • 1 TL Bornsenf
  • 3 EL Weinessig
  • 2 EL Weißwein
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Weinbrand
  • 1 Bd. Schnittlauch

Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Zwiebel abziehen, in fein e Würfel schneiden, kurz mit kochendem Wasser überbrühen und mit Nudeln gut abtropfen lassen. Beides in eine Schüssel geben.

Schinken, Rindfleisch und Käse zuerst in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden. Radieschen, Eisbergsalat und Gurke waschen und putzen, Radieschen und Gurke in dünne Scheiben, Eisbergsalat in mundgerechte Stücke schneiden.

Alle Zutaten mit den Nudeln vermischen.

Für das Dressing Joghurt, Mayonnaise, Senf, Essig und Weißwein mischen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Abrundung kommt ein kleiner Spritzer Weinbrand dazu. Dressing unter den Salat mischen und ziehen lassen.

Schnittlauch waschen, trocken tupfen, schneiden und Salat damit bestreuen.

:Zubzeit : 40 :Quelle : Mdr Mi.18.08.99 :Notizen (*) : Telethek 05.08.99 : : 488 kcal : : 2043 kJoule

Stichworte: Nudel, Salat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum