Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crepes mit Sahne Zucchini

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Mineralwasser
  • 400 g Zucchini
  • 1 klein. Zwiebel
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 0.5 Bd. Thymian
  • 4 EL Creme fraîche
  • 2 EL Butter

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Minuten Das Mehl mit 1 Ei, 1 Eigelb und soviel Wasser verrühren, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig mit 1 Messerspitze Salz mischen und zugedeckt quellen lassen.

Die Zucchini lauwarm abwaschen, abtrocknen, putzen und kleinwürfeln.

Die Zwiebel schälen und ebenfalls kleinwürfeln. Die Knoblauchzehe schälen und hacken.

Die Gemüsebrühe zum kochen bringen, die Zwiebeln, die Knoblauch- stückchen und die Zucchiniwürfel in die Brühe geben und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

Das übrige Eiweiss mit dem restlichen Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Crepes-Teig heben.

Den Thymian waschen, trockenschleudern und kleinschneiden. Von den Zucchini im offenem Topf etwas Flüssigkeit verdampfen lassen. Die Creme fraîche unter das Gemüse rühren, das Gemüse noch einmal ab- schmecken, mit dem Thymian bestreuen und zugedeckt beiseite stellen.

Jeweils 1/2 Esslöffel Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen.

Nacheinander 4 Crepes von beiden Seiten goldgelb braten, mit dem Gemüse füllen, zusammenklappen und möglichst heiss servieren.

Stichworte: P4, Vegetarisch, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum