Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crêpes mit Pfifferlingen

4 Personen

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 350 ml Milch
  • 500 g Pfifferlinge
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 3 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 100 g Creme fraiche
  • 2 TL Zitronensaft

Mehl sieben, Eier und Salz zufügen, mit der Milch zu einem flüssigen Teig verrühren. Ca. 20 Min. quellen lassen.

Pfifferlinge putzen, feucht abreiben, evtl. zerkleinern. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. 1 EL Fett in einer Pfanne erhitzen, Pfifferlinge bei starker Hitze etwa 3 Min. braten. Schalotten, Knoblauch dazugeben, kurz mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche einrühren. Pfanne vom Herd nehmen, Petersilie und Zitronensaft zufügen.

Portionsweise aus dem Eierteig 8 dünne Crepes im übrigen Fett ausbacken. Je 1 EL Füllung darauf setzen. Aufrollen und in Pergamentpapier gewickelt servieren.

Extra-Tipp Pfifferlinge sind reich an Kalium. Das Mineral sorgt als Bestandteil von Enzymen in Magen und Darm für eine reibungslose Verdauung. Darüber hinaus ist es an der Produktion von Eiweiß im Körper beteiligt.

Quellen: 20 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Pro Person ca. 410 kcal
Eiweiß: 14 Gramm
Fett: 25 Gramm
Kohlenhydrate: 33 Gramm
Stichworte: Crêpe, Mehlspeise, P4, Pfifferling, Pilz, September, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum