Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crepes mit Hähnchenfilet

4 Portionen

Für die Crepes:

  • 100 g Weizenmehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1/4 TL Salz
  • 3 Eier
  • 1/8 l Milch
  • 2 EL flüssige Butter

Für die Füllung:

  • 2 EL Öl
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 150 g Sojakeimlinge
  • 1 rote Paprikaschote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce

Für die Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 TL Curry
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 1 reife Banane
  • 1 rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zutaten für den Teig verrühren, 30 Minuten ruhen lassen. In einer leicht ausgefetteten Pfanne nacheinander 8 dünne Crepes backen.

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden und in heißem Öl kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Gemüse putzen, kleinschneiden und in dem restlichen Bratfett unter Rühren kurz anbraten. mit dem Hähnchenfleisch vermengen und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Die Crepes damit füllen und zusammenfalten.

Für die Sauce die gehackte Zwiebel in Butterschmalz andünsten, mit Curry bestäuben und mit Brühe aufgießen. 5 Minuten einkochen lassen.

Die Banane zerdrücken und zur Sauce geben. Peperoni in sehr feine Streifen schneiden und ebenfalls hinzufügen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm zu den Crepes servieren.

Stichworte: Crepes, Geflügel, Gemüse, Hähnchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum