Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crêpes aux cerises

Teig

  • 100 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 3 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
  • 3 Eier, verklopft
  • 50 g Margarine, flüssig

Sonstiges

  • Margarine zum Backen

Füllung

  • 1 kg Kirschen, evtl. Weichseln, mit Stein
  • 2 dl Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 1/2 TL Vanillinzucker
  • 1 EL Maizena
  • 3 EL Wasser, kalt
  • 1 EL Kirsch oder Kirschenlikör
  • Puderzucker

Mehl, Salz und Zucker mischen, mit 1 dl Milchwasser anrühren, dann die Eier darunterrühren, restliche Flüssigkeit und die Margarine beifügen, zu einem dünnen, glatten Teig rühren, 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen. Hauchdünne Omeletten (Crepes) backen. Zugedeckt im Ofen warm stellen.

Füllung Wasser mit Zucker und Vanillinzucker aufkochen, Kirschen auf kleinem Feuer portionenweise weichkochen, mit einer Drahtkelle aus dem Saft nehmen, anrichten. Saft leicht einkochen lassen, dann das mit dem kalten Wasser angerührte Maizena beigeben, unter Rühren kurz mitkochen und über die Kirschen gießen. Auskühlen lassen und mit Kirsch oder Kirschenlikör aromatisieren.

Crepes zum Fächer falten, mit Kompott füllen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Tipp: Einen Teil des Saftes nach Belieben separat servieren.

Stichworte: Crepe, Juni, Kirsche, Mehlspeise, Süßspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum