Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Cremeschnitten-Stern

8 Stücke

Teig

  • 3 rund ausgewallte Blätterteige (ca. 32 cm O)
  • 1/2 Beutel dunkle Kuchenglasur (ca. 60 g), geschmolzen

Creme

  • 3 frische Eigelbe
  • 3 EL Zucker
  • 3 dl Milch

Schokoladecreme

  • 2 1/2 Blatt Gelatine,
  • ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 80 g dunkle Schokolade (z.B. Cremant), grob gehackt
  • 1 1/2 EL Kakaopulver

Mangocreme

  • 3 Blatt Gelatine,
  • ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 1/2 reife Mango, in Stücken (ergibt ca. 150 g)
  • 1 1/2 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 1/2 dl Rahm, steif geschlagen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Einen 8-zackigen Stern von ca. 32 cm O auf ein Papier zeichnen, ausschneiden.

Teige mit dem Backpapier entrollen, mit Hilfe der Sternschablone 3 Sterne ausschneiden, restlichen Teig entfernen. Bei einem Stern zwischen den Zacken diagonal 4 Linien einritzen. Bei den beiden anderen Sternen die Linien durchschneiden. Sterne mit dem Backpapier auf einen Blechrücken legen, vor dem Backen kühl stellen.

Backen: nacheinander je ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen. Ganzen Stern und 8 Rhomben auf einer Seite mit Schokoladeglasur bestreichen, trocknen.

Eigelbe und Zucker in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist.

Milch aufkochen, unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Eimasse geben, alles in die Pfanne zurückgießen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 1/2 dl Creme in eine Schüssel geben. Rest (ca. 1 1/2 dl) in einer zweiten Schüssel beiseite stellen.

Schokoladefüllung: Gelatine unter die Creme rühren, ca. 2 Min. weiterrühren, durch ein Sieb gießen. Schokolade mit Kakaopulver zur Creme geben, mit dem Schwingbesen rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Mangofüllung: Gelatine unter die restliche Creme rühren, ca. 2 Min. weiterrühren, durch ein Sieb gießen. Mangostücke mit dem Puderzucker und Zitronensaft mit dem Mixstab fein pürieren, unter die Creme rühren. Beide Cremen ca. 30 Min. kühl stellen, bis die Massen am Rand leicht fest sind.

Cremen glatt rühren, je die Hälfte des Schlagrahms sorgfältig unter die Schokolade- und die Mangocreme ziehen. Ca. 30 Min. im Kühlschrank leicht fest werden lassen.

Formen: ganzen Stern mit der Schokoladeseite nach oben auf eine Tortenplatte legen. Schokoladefüllung darauf verteilen, Rhomben mit der Schokoladeseite nach oben darauf legen, Mangofüllung darauf verteilen. Restliche Rhomben darauf legen, mit Puderzucker bestäuben. Vor dem Servieren ca. 2 Std. kühl stellen.

Lässt sich vorbereiten: Cremeschnitten-Stern 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Backen: ca. 30 Min.
Vor- und zubereiten: ca. SO Min.
540 kcal
2261 kJoule
Eiweiß: 9 Gramm
Fett: 40 Gramm
Kohlenhydrate: 38 Gramm
Stichworte: Blätterteig, Dezember, Kuchen, Mango, November, Schokolade
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum