Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Chinakohl

Form, Farbe und Geschmack: Längliche, mittelfeste, strunklose Köpfe mit gewellten Blättern, die weiße, breite Blattrippen haben. Knackiger, mild- neutraler Geschmack.

Mit kurzen Unterbrechungen, ganzjährig zu kaufen.

Energie, Vitamine und Mineralstoffe: 100 g / 16 Kalorien / 67 Joule.

Provitamin A und Vitamin C.

Kalium, Calcium und Phosphor.

Wertvolle Aminosäuren.

Verwendung im Haushalt: Die gewaschenen und klein geschnittenen Blätter können Sie als Rohkostsalat zubereiten. Besonders interessant schmeckt Chinakohl in Verbindung mit Tomaten, Gurken, frischen Kräutern oder diversen Früchten. Wenn Sie die geschnittenen Blätter 10 Minuten garen und kräftig würzen, eignen sie sich gut als Gemüsebeilage zu vielen Fisch- und Fleischgerichten.

Das sollten Sie wissen: Chinakohl kann als Gemüse und als Salat zubereitet werden. Er ist leicht verdaulich und kalorienarm. Wenn Sie nur wenige Blätter vom Chinakohl verarbeiten: Wickeln Sie den Rest in Folie und bewahren ihn im Kühlschrank auf. So hält sich Chinakohl tagelang frisch.

Das sollten Sie probieren: Chinakohl mit Äpfeln: Der Kohl wird in feine Streifen geschnitten. Man raffelt 1 - 2 Äpfel zu langen Spänen, gibt etliche Käsestreifchen darunter und würzt alles mit Essig, Salz, Zucker, etwas Pfeffer und Mayonnaise. Darüber streut man Schnittlauch.

Stichworte: Chinakohl, Gemüse, Information
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum