Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champignon-Weißwein-Gemüse mit Semmelknödeln

2 Portionen

Zutaten

  • 6 groß. Champignons
  • 200 g kleine Champignons
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/8 l Sahne
  • 1/8 l Milch
  • 1 geh. TL Mehlbutter
  • 1 Bd. Blattpetersilie, fein geschnitten
  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Die Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Für die Knödel die Brötchen in Scheiben schneiden und mit der kochenden Milch übergießen, darauf einen Deckel geben und ein paar Minuten ziehen lassen. Dann die Eier unterkneten. Angeschwitzte Zwiebelchen und die Hälfte der Petersilie untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Knödel formen und diese in einem Topf mit Salzwasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Wenn die Masse zu weich ist und sich nicht formen lässt, Semmelbrösel zum Andicken untermischen.

Von den großen Champignons die Haut abziehen, dann in Salzwasser blanchieren. Die restlichen Champignons in feine Scheiben schneiden.

Schalotte mit Knoblauch in Butter anschwitzen. Champignonscheiben zugeben und mit Wein und Sahne ablöschen, bevor die Pilze zu braun werden. Alles gut aufkochen lassen, mit etwas Mehlbutter binden und die restliche Petersilie untermischen. Das Champignongemüse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Von den großen Champignons die Stiele entfernen und in die entstandene Aushöhlung etwas vom Weißweingemüse füllen. Die gefüllten Pilze anrichten, das restliche Gemüse dazugeben und mit den Knödeln servieren.

Stichworte: Champignon, Hauptspeise, Knödel, Pilz, Teigwaren, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum