Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champignon-Wähe

1 Form

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1/8 l Milch; knapp
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Margarine; weich

Belag

  • 750 g Champignons
  • 1 groß. Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Salz + Pfeffer
  • 1/8 l Süsse Sahne; knapp
  • 2 Eier
  • 1 Bd. Schnittlauch

Mehl in Schüssel geben. In eine Mulde Hefe hineinbröckeln. Etwas lauwarme Milch zugeben, mit etwas Mehl zu einem Vorteig rühren. Zugedeckt 10 Min.

an einem warmen Ort gehenlassen.

Übrige Milch, Salz und die Margarine zugeben. Teig kneten, schlagen, bis er trocken ist. Zugedeckt 30 Min. gehenlassen.

Champignons waschen, abtropfenlassen und blättrig schneiden. Zwiebel feinhacken, in der Butter glasig dünsten. Champignons zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und schmoren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Abkühlen lassen.

Hefeteig nochmals durchkneten; Teig ausrollen, in die gefettete Springform (26cm Durchmesser) geben und am Rand hochziehen. Champignons darauf verteilen. Sahne mit Eiern und gehacktem Schnittlauch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Champignons gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Min. backen. Sofort servieren.

:Zubereitungsz. : ca. 30 Min.

:Garzeit : ca. 25 Min.

Stichworte: Backen, Pastete, Pikant, Pilz, Sahne
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum