Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champignon-Spinat-Kuchen

Für den Teig

  • 150 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 300 g Weizen, fein gemahlen
  • 100 g Gerste, fein gemahlen
  • 0.5 EL Vollmeersalz
  • 1 Spur Pfeffer und Curry
  • ;pro Portion
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 2 Eiweiss

Für den Belag

  • 350 g Champignons
  • 750 g Spinat
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Curry, Kräutersalz, Pfeffer
  • 150 g Hartkäse

Butter schaumig schlagen und Eigelbe nacheinander unterrühren, bis die Masse cremig ist.

Vollkornmehle, Gewürze und Backpulver miteinander vermischen und abwechselnd mit der Milch und dem Wasser unter den Teig heben. Eiweiss steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben.

Teig gleichmässig auf ein gefettetes Backblech streichen und 15-20 Minuten bei 180 °C vorbacken.

Pilze in dünne Scheiben, Spinat in Streifen schneiden und in Olivenöl 3-5 Minuten dünsten. mit Curry, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und weitere 20 Minuten backen.

Käse reiben, über den pikanten Kuchen streuen und die letzten 5 Minuten mitbacken lassen.

Tips: Zu diesem pikanten Kuchen schmeckt eine würzige Tomatensosse sehr gut.

Statt mit Käse können Sie den Kuchen auch mit saurer Sahne, die mit etwas Curry gewürzt ist, überbacken. Streichen Sie die saure Sahne bereits vor dem Backen über das Gemüse.

Stichworte: Buffet, Champignon, Gebäck, Kuchen, P1, Pikant
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum