Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champignon - Spinatgemüse zu Lachs

4 Portionen

Zutaten

  • 750 g frischer Spinat
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 200 g Champignons
  • 30 g Butter
  • 1 Becher (125 g) Creme dôuble
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 EL Soßenbinder für helle Soßen
  • 4 Lachskoteletts (à ca. 200 g)
  • 30 g Butterschmalz
  • Zitrone und Dill zum Garnieren

1. Spinat putzen und waschen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Von den Tomaten den Blütenansatz keilförmig herausschneiden, überbrühen, abziehen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

2. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und die Champignons darin andünsten. Spinat zufügen und im geschlossenen Topf kurz andünsten.

Creme dôuble einrühren und aufkochen lassen. Tomatenwürfel zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soßenbinder unterrühren und nochmals abschmecken.

3. Lachskoteletts waschen und trockentupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin ca. 4 Minuten je Seite braten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Lachskoteletts mit dem Champignon--Spinatgemüse auf Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten und Dill garnieren.

Dazu schmecken Butterkartoffeln.

Zubereitung ca. 45 Min.
Stichworte: Champignon, Fisch, Hauptgericht, Lachs, P4, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum