Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champagner-Torte à la Peter und Jeanette

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Champagner-Torte à la Peter und Jeanette
Kategorien: Champagner, Lokalzeit, Torte
     Menge: 1 Keine Angabe
 
===========================Für den====================================
    125    Gramm  Mehl
    125    Gramm  Zucker
    125    Gramm  Margarine
      1     Pack. Vanillezucker
      3           Eier
      1     Teel. Backpulver
 
==========================Für die ====================================
    400       ml  Sahne
      2     Pack. Sahnesteif
    400       ml  Sekt oder Champagner z. B. 
                  -- 2 Piccolo
      2     Pack. Instant-Puddingpulver
                  z.B. Zitrone-, Aprikose-
                  -- Maracuja-
                  oder Pfirsich-Maracuja # 
                  -- Geschmack
                  (Vorsicht:
                  Fertig-Pudding muss mit 
                  -- Wasser und nicht mit Mil
                  zubereitet werden können),
                  z. B. Aranca von Dr. Oetker
 
===============================Que====================================
                  Lokalzeit Münsterland Kuchenbuffet
                  29. Dezember 2000
                  Das Moderatoren-Team der "Lokalzeit 
                  -- Münsterland"
                  erfasst und aufbereitet von Lothar 
                  -- Schäfer
 
Zubereitung Boden: Zucker und Margarine schaumig schlagen. Die Eier
nach und nach zugeben und verrühren, mit Backpulver vermischtes Mehl
dazugeben. Alles gut durchrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Eine
Springform (Durchmesser 26 cm) einfetten und mit Bröseln ausstreuen.
Bei 175 Grad ca. eine halbe Stunde im Umluft- Backofen abbacken. Bei
normalem Backofen etwas länger.
 Den Boden auskühlen lassen und dann in der Mitte teilen, so dass zwei
dünne Böden entstehen.
 Zubereitung Füllung: Sekt in eine Rührschüssel geben. Puddingpulver
langsam einrühren, die steifgeschlagene Sahne langsam unterheben, bis
keine Schlieren mehr zu sehen sind. Die Hälfte der Füllung auf den
unteren Boden streichen, den anderen Boden als Deckel vorsichtig
draufsetzen und den Rest der Champagnercreme darauf verteilen - nicht
vergessen: auch die Ränder gut bestreichen.
 Mit Schokoladenblättchen oder mit frischen Früchten garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum