Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Champagner-Rotkraut

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Champagner-Rotkraut
Kategorien: Beilage, Gemüse, Kohl, Rotkohl
     Menge: 4 Portionen
 
    500    Gramm  Rotkohl, ca.
      1    klein. Zwiebel
      1           Nelke
      1           Lorbeerblatt
      1     Essl. Butter
      1     Teel. Zucker oder Honig
    1/2     Teel. Salz
      2     Essl. Traubensaft
    100       ml  Gemüsebrühe
    1/2           säuerlicher Apfel (z.B. 
                  -- Boskop)
      1     Teel. Zitronensaft
      1      Msp. Zimt
     50       ml  Sekt
 
===============================Que====================================
 
Rotkraut-Kopf putzen, in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, mit
Hilfe des Nelke das Lorbeerblatt in die Zwiebel spicken.
 Fett in einem Weiten Topf erhitzen, Zucker oder Honig zugeben, etwa 5
Min. mitdünsten. Mit dem Saft ablöschen und die Brühe zugießen. Deckel
auflegen und das Kraut bei milder Hitze ca. 10 Min. weich dünsten,
dabei ab und zu umrühren. Wenn nötig weitere Gemüsebrühe zugießen.
Gespickte Zwiebel entfernen.
 Apfel schälen, vierteln, entkernen, achtem, in Streifen schneiden und
kurz vor Ende der Garzeit mit dem Zitronensaft zugeben.
 Rotkraut mit Gewürzen abschmecken. Sekt erst kurz vor dem Servieren an
das nicht mehr kochende Kraut geben.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum