Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

"Advent-Nudeln" mit Scampi-Hendl-Schaschlik

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: "Advent-Nudeln" mit Scampi-Hendl-Schaschlik
Kategorien: Fleisch, Huhn, Krebs, Pasta
     Menge: 1 Rezept
 
    250    Gramm  Nudeln nach Wahl
 
======================== ZUATEN FÜ====================================
     50    Gramm  Butter
      3           Schalotten; fein gewürfelt
      1           Thymianzweig
      1    klein. Lorbeerblatt
    500       ml  Trockenen Weißwein
    200       ml  Sahne
    100    Gramm  Kohlrabi; fein gewürfelt
    100    Gramm  Champignonscheiben
 
======================== GEWÜRZE, S===================================
      1     Essl. Grüne Pfefferkörner
                  Chili, Zimt
     50    Gramm  Kartoffeln; ca.
     50    Gramm  Parmesan; gerieben
      1     Essl. Frische Minze; in feine 
                  -- Streifen geschnitten
 
======================= ZUATEN FÜR====================================
    400    Gramm  Hendlbrust
    200    Gramm  Scampi ohne Schale
      8           Speckscheiben
      4           Holzspieße; in Wasser gelegt
 
============================= ZUM ====================================
     50    Gramm  Butter und Olivenöl
      1           Knoblauchzehe
 
============================== GAR====================================
     20           Orangenfilets
                  Karottenschleifen
                  Kräuter der Saison
 
===============================Que====================================
 
Weißweinnudeln:  Nudeln in reichlich Salzwasser sehr al dente kochen,
abschütten nicht abschrecken!  Sauce:  Schalotten und grüne
Pfefferkörner in Butter anschwitzen, mit Weißwein auffüllen,
Lorbeerblatt und Thymianzweig einlegen, auf etwa die Hälfte einkochen.
Jetzt Sahne, Champignonscheiben und Kohlrabiwürfel zugeben. Mit Salz,
Zucker und Chili würzen. Eine Kartoffel fein reiben und damit die Sauce
binden. Geriebenen Parmesan einschwenken, nachschmecken, Sauce ggf.
noch mit Brühe verdünnen. Zuletzt die Minzstreifen zugeben.
 Scampi-Schaschlik:  Hendlbrust und Scampi in mundgerechte Würfel und
den Speck in Blättchen schneiden. Hendl und Scampi mit Salz, Pfeffer
und einer Prise Zimt marinieren. Alles abwechselnd aufspießen. Spieße
in Butter-Olivenöl- Gemisch mit der halbierten Knoblauchzehe und Zimt
langsam braten.
 Fertigstellen und anrichten:  Scampi-Hendl-Schaschlik auf den cremigen
Nudeln anrichten, mit Orangenfilets, Karottenschleifen und Kräutern der
Jahreszeit garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum