Tomatensuppe mit pochierten Eiern

4 Personen

Zutaten
4 frische gekühlte Eier
600 g Fleischtomaten
3 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Zucker
1 TL Balsamico Essig
125 g Crème fraîche
1/2 Bd. Thymian

Zubereitung:

Fleischtomaten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. Stielansatz und Haut entfernen, vierteln. Mit Tomatenmark und Gemüsebrühe kurz aufkochen lassen.

Mit einem Schneidstab pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamico Essig abschmecken. Kurz aufkochen lassen.

Essig mit einem Liter Wasser aufkochen. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen und jeweils in siedendes (nicht kochendes) Essigwasser gleiten lassen. Eier etwa 5 Minuten ziehen lassen. Herausheben und abtropfen lassen.

Die Suppe mit Crème fraîche verrühren. Mit den pochierten Eiern in Teller füllen. Mit Thymianblättchen bestreut servieren.

Tipp: Zum Schluss Kürbiskerne darüberstreuen.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
250 kcal
1046 kJoule
Stichworte: Ei, Poschieren, Suppe, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen