Tomaten-Croûtons auf Spinatsalat

4 Personen:

Zutaten
100 g zarter Blattspinat
100 g Champignons
30 g Parmesan (im Stück)
2 EL weißer Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
etwas Zucker
5-6 EL Olivenöl
1 groß. Tomate
1 klein. Zwiebel
100 g Baguette

Zubereitung:

Spinat und Pilze putzen, waschen. Spinat gut abtropfen. Pilze und Parmesan fein hobeln. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und 3-4 EL Öl verschlagen.

Tomate waschen und entkernen. Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Beides mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Baguette in 12 dünne Scheiben schneiden. Mit 2 EL Öl beträufeln. Tomatenmischung darauf verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten rösten oder kurz grillen.

Spinat und Pilze mischen und anrichten. Marinade und Parmesan darüber verteilen. Die Croûtons darauf anrichten.

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
250 kcal
1050 kJoule
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 17 Gramm
Kohlenhydrate: 16 Gramm
Stichworte: Juli, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen