Teigtaschen mit Frischkäse-Kräuterfüllung auf Tomatenkompott

4 Personen

Zutaten
Salz, Pfeffer
250 g Frischkäse
2 EL Schnittlauch
1 1/2 EL Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Frühlingszwiebel
1 EL Honig
1 EL Obstessig
2 Tomaten
250 g Mehl (Type 405)
1 Ei
1 1/2 TL Öl
1 EL Wasser
1 Eigelb
1 EL Butterschmalz
250 ml Tomatenpüree
Muskat
Basilikum

Zubereitung:

Mehl, 1 Ei und ein paar Tropfen Öl, Wasser, Salz und etwas Muskat gut verkneten. Zu einer Kugel schleifen, in Klarsichtfolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Zwiebel schälen und feine Würfel schneiden. Schnittlauch und Petersilie feinschneiden. Tomaten abziehen, entkernen und Filets schneiden. Knoblauch schälen, feinpressen und mit Frischkäse, Petersilie, Schnittlauch gut vermengen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelb mit etwas Wasser verrühren (Eistreiche).

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in heißem Butterschmalz andünsten. Honig zufügen, leicht karamellisieren lassen und mit Tomatenpüree angießen und aufkochen. Tomatenfilets zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Obstessig zugeben und ziehen lassen. Teig auf mehlierter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit Glas oder Kaffeetasse auf eine Teighälfte Kreise anzeichnen und darauf Käsemasse anhäufeln. Mit Eistreiche ringsum einpinseln und mit der zweiten Teighälfte überlappen. Teigtaschen ausstechen, Rand mit mehlierter Gabel andrücken und in leichtem Salzwasser 3-4 Minuten ziehen lassen. Auf Küchenkrepp abtupfen und anschließend in heißem Butterschmalz beidseitig goldgelb braten.

Tomatenkompott in tiefem Teller anrichten, Teigtaschen daraufsetzen und Zum Schluss mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Frischkäse, Mehlspeise, Teigtasche, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen