Schwarzwurzel-Tomaten-Gratin mit Schinken

4 Personen

Zutaten
2 EL Essig
2 EL Mehl
800 g Schwarzwurzeln
Salz
3 Tomaten
Pfeffer
200 ml Sahne
150 g geriebener Gouda
50 g gekochter Schinken in feinen Scheiben

Zubereitung:

Essig und Mehl mit 1l Wasser verrühren. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten, danach schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und sofort in das Essig-Mehl-Wasser geben, damit sich das Gemüse nicht verfärbt.

Die Schwarzwurzeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und häuten. In etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Tomaten sowie Schwarzwurzeln in die Form geben, salzen und pfeffern.

Die Sahne mit dem Käse verrühren und über das Gemüse gießen. Die Schinkenscheiben zerkleinern und über den Auflauf streuen. Etwa 25 Min. backen. Das Gratin nach Wunsch mit Petersilienblättchen bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder frisches Weißbrot.

Tipp: Beim Schälen von Schwarzwurzeln sollten Sie Küchenhandschuhe tragen, damit sich die Hände nicht verfärben.

Backen ca. 25 Min.
Garen ca. 20 Min.
Zubereitung ca. 40 Min.
290 kcal
Eiweiß: 16 Gramm
Fett: 22 Gramm
Kohlenhydrate: 5 Gramm
Stichworte: Aromatisch, Gratin, Januar, Schwarzwurzel, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen