Schollenfilet mit süßsauren Möhren

1 Person:

Zutaten
200 g Kartoffeln
Salz, weißer Pfeffer
2 Schollenfilets (à ca. 60 g)
3 TL Zitronensaft, ca.
1 klein. Zwiebel
3 Möhren (ca. 200 g)
1 geh. TL Zucker (ca. 5 g)
1 EL Weißwein-Essig
1 klein. Lorbeerblatt
1-2 Stiele Dill evtl.

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Fisch waschen, trockentupfen, mit 1 TL Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden.

Zucker bei schwacher Hitze in einem Topf karamellisieren. Unter Rühren mit 8 EL heißem Wasser und Essig ablöschen, aufkochen. Zwiebel und Möhren darin zugedeckt 6-8 Minuten dünsten. Abschmecken.

5-7 EL Wasser, 2 TL Zitronensaft, Lorbeer und etwas Salz aufkochen. Filets darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

Dill waschen und fein ü schneiden. Kartoffeln abgießen. Fisch herausheben und alles anrichten. Mit Dill bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
300 kcal
1260 kJoule
Eiweiß: 26 Gramm
Fett: 2 Gramm
Kohlenhydrate: 42 Gramm
Stichworte: Fisch, Januar, Scholle
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen