Schnitzel auf Schneidebohnen

1 Person:

Zutaten
160 g geschälte Kartoffeln
Salz, weißer Pfeffer
150 g geputzte Schneidebohnen
50 g geputzte Paprikaschote (z. B. rote)
1 geschälte Zwiebel (30 g)
1 TL (5 g) Öl
100 g Schweineschnitzel
1/2 TL Senf
2 EL leichte Kondensmilch (4 % Fett)
1 geh. EL (15 g) Paniermehl
etwas frischer oder getrockneter Thymian

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.

Gemüse waschen, klein schneiden. Zwiebel würfeln, in i/2 TL heißem Öl andünsten. Das Gemüse kurz mitdünsten. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten.

Schnitzel waschen, trockentupfen und evtl. flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Senf und 1 EL Kondensmilch verrühren. Paniermehl und Thymian mischen. Schnitzel erst in der Milch, dann im Paniermehl wenden. In einer beschichteten Pfanne in 1/2 TL heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

Gemüse mit 1 EL Kondensmilch verfeinern und abschmecken. Kartoffeln abgießen. Alles anrichten.

Statt Paniermehl eignen sich auch Haferflocken oder ungesüßte Cornflakes gut zum Panieren. Mit Haferflocken schmeckts leicht nussig, mit Cornflakes besonders knusprig.

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
440 kcal
1840 kJoule
Eiweiß: 36 Gramm
Fett: 11 Gramm
Kohlenhydrate: 46 Gramm
Broteinheiten: 3
Stichworte: Bohne, Diabetiker, Fleisch, Juli, Schnitzel, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen