Sauerkraut herzhaft gebacken

10 Personen

Zutaten
8 Stk. Ei (M)
3 Stk. Ei (M)
200 g Zwiebel
200 g Butterkäse, gerieben
Schnittlauchringe
Salz, Pfeffer
150 ml Milch, 3,5 %
500 ml Sahne, 30 %
200 g Lauch
250 g Kasseler, Scheiben
200 g Salami, Scheiben
300 g Kochschinken, Scheiben
1000 g Sauerkraut
Rapsöl
Salz
80 ml Wasser
300 g Butter
600 g Mehl

Zubereitung:

Gesiebtes Mehl auf einer Arbeitsplatte zu einem Hügel ausbreiten und eine Mulde hineindrücken.

Butter in Stücke schneiden, temperieren lassen und in die Mulde geben. Vollei, Wasser und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in sechs gleichgroße Stücke teilen und mit Klarsichtfolie umwickeln und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Backform mit Rapsöl ausfetten. Teiglinge gleichmäßig (ca. 2 bis 3 cm dick) ausrollen und in die Backform geben. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen, ausdrücken und etwas kleinschneiden. Schinken, Salami und Kasseler in Streifen schneiden. Sauerkraut, Schinken, Salami, Kasseler und Lauch vermengen und in die mit dem Teig ausgelegten Backform einschichten.

Sahne, Milch und Vollei zu einer Royal verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch unterrühren und über die eingeschichtete Masse gießen. Royal richtig einziehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 160 °C Heißluft ca. 40 bis 50 Min. garen.

Ca. 10 Min. vor Garende mit dem geriebenen Käse und Zwiebelwürfeln bestreuen und gratinieren.

789 kcal
3298 kJoule
Stichworte: Gemüse, Kohl, Sauerkraut
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen