Salat von Rhabarber und Orangenfilets im pochierten Apfel auf kaltem Weinschaum

2 Personen

Zutaten
1 EL Himbeergelee
2 EL Grand Marnier
1 TL Mandeln
1 TL Nüsse
1 TL Pistazien
1/2 l Leuterzucker (gleiche Menge Zucker und Wasser)
1/2 Zitrone, Saft von
1 TL Honig
2 Nelken
1/4 Zimtstange
2 Eigelb
1 1/2 EL Zucker
1/8 l Weißwein
1 Orange
2 Äpfel
1/2 Rhabarberstange
Minze
1 EL Melisse
1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Vorbereitung: Pistazien, Nüsse und Mandeln grob hacken; von Äpfeln Deckel abschneiden, aushöhlen und mit Zitronensaft beträufeln.

Vom Rhabarber das Grün abschneiden, schälen, in kleine Scheiben schneiden. Leuterzucker mit Zimtstange, Nelken und Zitronensaft aufkochen und Rhabarber auf den Punkt blanchieren, abtropfen und abkühlen lassen.

Zu diesem Leuterzucker das Lorbeerblatt geben, Äpfel darin auf den Biss pochieren, abtropfen und erkalten lassen.

Orange schälen, Filets ausschneiden (filetieren); von Melisse die Hälfte fein hacken, andere Hälfte in feine Streifen schneiden. Himbeergelee glatt rühren.

Zubereitung: Rhabarber und Orangenfilets in eine Schüssel geben; Honig, Nüsse, Mandeln, Pistazien und gehackte Melisse zugeben; Grand Marnier darüber gießen (= parfümieren) und damit Äpfel füllen, den Deckel schräg darauf setzen.

Für Weinschaum den Zucker, Weißwein und Eigelb über heißem Wasserdampf gut schaumig-cremig schlagen und danach kalt schlagen.

Anrichten: Weinschaum auf flachem Teller als Spiegel verteilen, Himbeergelee am Rand eintropfen und mit Zahnstocher ein Spinnetz ziehen, Melissestreifen verstreuen. Den Apfel auf Spiegelmitte setzen und mit Minzblatt garnieren.

Stichworte: Apfel, Dessert, Obstsalat, Orange, Rhabarber
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen