Saftiger Rotwein-Kirschkuchen

6 Personen

Zutaten
150 g Butter
250 g Farinzucker
250 g feingeriebenes altbackenes Graubrot
125 ml kräftiger Rotwein
5 Eier
1/2 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
2 Prise(n) Backpulver
1 kg schwarze od. rote Herzkirschen
30 g Puderzucker

Zubereitung:

Butter und Farinzucker schaumig rühren. Das fein geriebene altbackene Graubrot mit dem Rotwein tränken. Die Eier trennen. Die Eigelb, die abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone, Backpulver und gewaschene Kirschen mit der Butter-Zucker-Mischung vermengen. Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

In eine gebutterte Springform mit 26 cm Durchmesser einfüllen. Bei 175 - 200 °C etwa 40 - 50 Minuten backen. Kuchen nach etwa einer Stunde Ruhezeit aus der Springform nehmen und die Oberfläche mit Puderzucker dekorativ besieben.

Zubereitungszeit (in Min.) 90
Stichworte: Kirsche, Kuchen, Rotwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen