Bunter Blattsalat mit Paniertem Spargel

4 Portionen

Zutaten
4 Handvoll Gem. Blattsalat
-- z. B. Rucola, Portulak,
Gartenkresse,Schnittsalat
-- Spinat
1 Bd. Radieschen
Blüten für die Garnitur
8 Dicke weiße Spargel
Kräutermeersalz
2 EL Dinkelweißmehl
1 Verquirltes Freilandei
Paniermehl
Bratbutter
VINAIGRETTE
2 EL Weißweinessig
2 EL Weißer Balsamessig
Sojasauce
1 geh. TL Birnendicksaft
Kräutermeersalz
Pfeffer
6 EL Kalt gepresstes Distelöl
REF
Vista 04/2000 Erfasst von
-- Rene Gagnaux

Zubereitung:

Den Spargel schälen, die Schnittstelle großzügig kappen. Im Dampf knackig garen, je nach Dicke 20 bis 30 Minuten. Abkühlen lassen.

Die Spargelspitzen abschneiden, etwa 5 cm lang. Die Spargelstangen mit Kräutersalz würzen, zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. In der Bratbutter braten.

Den Blattsalat auf Tellern anrichten. Die Radieschen in feine Stäbchen schneiden, darüber streuen. Die Salatsauce darüber träufeln. Den noch warmen, panierten Spargel mit einem scharfen Messer vorsichtig in 3 cm lange Stücke schneiden, zusammen mit den längs halbierten Spargelspitzen auf dem Blattsalat anrichten. Mit den Blüten garnieren.

Stichworte: Kalt, Spargel, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen