Bunte Ei-Schnitten

8 Portionen

Zutaten
3 Zwiebeln
20 Eier
1 l Milch
Salz
Pfeffer
Muskat
Fett fürs Blech
150 g Tk-Erbsen
2 rote Paprikaschoten
1 TL Cayennepfeffer
212 ml Champignons; a.d. Glas
1 Bd. Petersilie
Quelle:
Aus der Rezeptsammlung 1987 bis 1996
erfasst von: I.Benerts 13.05.97

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein hacken. mit Eiern und Milch verrühren. mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen.

Fettpfanne ausfetten. Eiermilch einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten stocken lassen, Erbsen auftauen lassen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln.

Paprikawürfel mit Cayennepfeffer mischen. Pilze abtropfen lassen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Pilze und Petersilie mischen.

Je 1/3 des Eierstichs 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Erbsen, Pilzen und Paprika bestreuen. Weiter stocken lassen. Abgekühlt in ca. 4x4 cm große Rauten schneiden.

Dazu schmeckt Bauernbrot mit Butter,

Backen: Grad: 175 /Stufe: 2
Zubereitungszeit 1 Stunde
260 kcal
1089 kJoule
Stichworte: Eierspeise, Erbse, Paprika, Pikant, Pilz

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen