Lauchrondell mit Camembert in Nusskruste auf Rucola

2 Personen

Zutaten
2 EL Preiselbeeren
1 EL Pistazien (geschält)
1 EL Haselnusskerne
1 EL Walnusskerne
60 g Lauchblätter
2 Camembert (á 140 g)
Salz und Pfeffer
2 EL Balsamico
2 EL Rapsöl (kalt gepresst)
2 Toastbrotscheiben
40 g Rucola
1 EL Rapsöl
60 g Tomate
2 EL Honig

Zubereitung:

Lauchblätter gut waschen, in leichtem Salzwasser blanchieren, gut abtropfen lassen auf Küchenkrepp trocknen. Walnusskerne, Haselnusskerne, Pistazien grob hacken, mit Honig gut vermengen, mit Pfeffermühle würzen; Tomate abziehen, entkernen, Filets schneiden.

Camembert wie eine Torte halbieren, eine Hälfte mit Preiselbeeren füllen, andere Hälfte mit Pfeffermühle würzen, zusammenklappen, in zwei Lauchblätter kreuzweise einschlagen.

Rucola waschen, abtropfen, mit Rapsöl kalt gepresst, Balsamico und etwas Nüsse anmachen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Toastscheiben schräg halbieren.

Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen, Camembert einsetzen, im Ofen bei 170 - 180 Grad ca. 12 - 15 Minuten backen, danach halbieren.

Rucola als Salatbett auf flachen Teller anrichten, Camemberthälften darauf setzen, Toastecken anlegen, mit Tomatenfilets garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 40
Stichworte: Camembert, Käse, Rucola
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen