Lamm an Bier-Buttersauce

Zutaten
1 EL Rapsöl
4 Lammnierstücke
(je ca. 150 g)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Butter
1 Zwiebel, in Stücken
3 Zweiglein Rosmarin
1 1/2 dl Fleischbouillon
1 1/2 dl dunkles Bier
1 EL flüssiger Honig
80 g Butter, kalt, in Stücken

Zubereitung:

Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Öl in einer Bratpfanne heiß werden lassen, Fleisch beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen, auf die vorgewärmte Platte legen.

Niedergaren: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 80 Grad vorgeheizten Ofens (Kerntemperatur: ca. 52-55 Grad). Das Fleisch kann anschließend bei 60 Grad bis zu 30 Min. warm gehalten werden.

Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Rosmarin andämpfen, Bouillon, Bier und Honig beigeben, auf die Hälfte einkochen, absieben, in die Pfanne zurückgießen, aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen.

Butter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben. Dabei Pfanne hin und wieder kurz auf die Platte stellen, um die Sauce nur leicht zu erwärmen, sie darf nicht kochen.

Servieren: Sauce mit dem Stabmixer aufschäumen. Fleisch in Tranchen schneiden, mit Sauce und Risotto anrichten.

Niedergaren: ca. 30 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
410 kcal
1715 kJoule
Eiweiß: 31 Gramm
Fett: 27 Gramm
Kohlenhydrate: 7 Gramm
Stichworte: April, Bier, Fleisch, Lamm, Niedrigtemperatur
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen