Kartoffelsalat auf rheinische Art

Zutaten
1 Bd. Schnittlauch
2 Tomaten
1 Schlangengurke
1 Bd. Radieschen
2 rote Zwiebeln
1/8 l Rapsöl
Jodsalz, Pfeffer
1 TL scharfer Senf
1 Eigelb
1/4 l Salzwasser
1 kg festkochende Kartoffeln, z.B. Cilena

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich waschen und mit Salzwasser in einem hohen Kochtopf ca. 25 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit Eigelb mit Senf, Jodsalz und Pfeffer in einem hohen Gefäß mit dem Handrührgerät verquirlen. Rapsöl tröpfchenweise zugeben und unterrühren bis eine cremige Salatmayonnaise entsteht.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Radieschen, Gurke du Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Einige Scheiben für die Garnitur beiseitelegen.

Pellkartoffeln pellen und in Scheiben schneiden und mit den übrigen Zutaten unter die Mayonnaise auf Rapsölbasis mischen.

Den Kartoffelsalat 1/2 Stunde durchziehen lassen und mit Radieschen-, Gurken- und Tomatenscheiben garnieren.

Stichworte: Kartoffel, Kartoffelsalat, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen