Kartoffel-Gemüseragout mit Ei und Lachs

4 Personen

Zutaten
4 Scheib. Räucherlachs
Salz, Pfeffer, Curry
1 Bd. Petersilie
2 Bd. Schnittlauch
200 g Sahne
2 1/2 EL Mehl
2 EL Butter
200 g Tiefkühl-Erbsen
300 ml Instant-Gemüsebrühe
250 g Möhren
4 Eier
750 g festkochende Kartoffeln

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in der Schale 25 Minuten dämpfen. Eier 8-10 Minuten hart kochen und kurz abschrecken. Möhren schälen und in Stifte schneiden. In der Brühe 5 Minuten garen. Nach 3 Minuten die Erbsen zufügen und noch 2 Minuten mitgaren. Gemüse in einem Sieb auffangen. Brühe aufheben.

Butter erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Schnittlauch und Petersilie waschen. Etwas Schnittlauch zum Garnieren aufheben. Kräuter sehr feinhacken und in die Flüssigkeit geben. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Kartoffeln und Eier pellen. Kartoffeln vierteln, Eier halbieren, zusammen mit dem Gemüse in die Soße geben und kurz erhitzen. Lachs in Streifen schneiden und anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Gemüse, Gratin, Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen