Kartoffel mit Krabben & Sprossen-Mix

4 Personen:

Zutaten
4 groß. Kartoffeln (à ca. 300 g)
1 Zitrone, Saft von
Salz, weißer Pfeffer
Zucker
4 EL Öl
150 g Sprossen-Mix, ca.
(z. B. Mungobohnen-, Alfalfa-,
Sonnenblumen-, Rettich- und
Radieschensprossen)
100 g Nordsee-Krabbenfleisch
1/3 Salatgurke (ca. 150 g)
1 mittelgroße Tomate
150 g Vollmilch-Joghurt
2 EL Creme fraîche
evtl. Salatblätter,
unbehandelte Zitrone und Dill zum Garnieren

Zubereitung:

Kartoffeln gut waschen, ca. 40 Minuten kochen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl kräftig darunter schlagen.

Sprossen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Krabben abspülen, abtropfen lassen. Gurke waschen, evtl. schälen. Erst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Tomate waschen, vierteln und evtl. entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Alles mit der Marinade mischen.

Joghurt und Creme fraîche verrühren, abschmecken. Kartoffeln abgießen, kreuzweise einschneiden, etwas aufbrechen und mit Sprossen-Mix und Dip darauf anrichten. Mit Salat, Zitrone und Dill garnieren. Getränk: kühles Bier.

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
340 kcal
1420 kJoule
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 13 Gramm
Kohlenhydrate: 40 Gramm
Stichworte: April, Kartoffel, Meeresfrucht
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen