Heidelbeer-Vanille-Quark

4 Personen:

Zutaten
1 Zitrone
250 g Magerquark
125 g Schmand oder Creme fraîche
1 Pkg. Vanillin-Zucker
4-5 EL Zucker
250 g Heidelbeeren

Zubereitung:

Zitrone auspressen. Saft mit Quark und Schmand glatt verrühren. Mit Vanillin-Zucker und 2-3 EL Zucker abschmecken.

Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Knapp die Hälfte der Heidelbeeren pürieren und evtl. durch ein feines Sieb streichen. Fruchtpüree und 2 EL Zucker verrühren.

Übrige Heidelbeeren, bis auf einige zum Bestreuen, unter den Quark rühren. In 4 Dessertschälchen füllen. Das Fruchtpüree darüber träufeln, evtl. mit einer Gabel in Schlieren unter den Quark ziehen. Mit restlichen Heidelbeeren bestreuen. Dazu passen zarte Butterwaffeln.

Zubereitungszeit ca. 15 Min.
200 kcal
840 kJoule
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 7 Gramm
Kohlenhydrate: 23 Gramm
Stichworte: Dessert, Juli
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen