Grüner und weißer Spargel in Parmesankruste

4 Personen

Zutaten
Salz, Pfeffer
8 Sardellenfilet gehackt
3 EL gehackte Essiggurken
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Schnittlauchröllchen
4 EL Sauerrahm
4 EL Joghurt
4 EL Mayonnaise
2 EL Butterschmalz
100 g geriebener Parmesankäse
120 g Semmelbrösel
3 EL Mehl
4 Eier
1 Prise Zucker
10 g Butter
400 g grüner Spargel
400 g weißer Spargel

Zubereitung:

Vorbereitung: Den Spargel waschen. Den weißen Spargel von der Spitze nach unten und den grünen Spargel von der Mitte nach unten schälen. Dann die Enden abschneiden und in leichtem Salzwasser mit Butter und Prise Zucker bissfest kochen.

Eier kräftig verquirlen, Semmelbrösel und Parmesan mischen.

Zubereitung: Den Spargel auf Küchenkrepp legen, trocken tupfen und mit Mehl bestäuben. Dann den Spargel durchs Ei ziehen und in den Semmelbröseln wälzen.

In heißem Butterschmalz in der Pfanne den Spargel ringsum goldgelb ausbacken.

Mayonnaise, Joghurt und Sauerrahm gut verrühren. Alle restlichen Zutaten beimengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Spargel auf Tellern anrichten. Die Kräuterremoulade dazu, evtl. einer ausgehöhlten Zitrone reichen.

Zubereitungszeit (in Min.): 40
Stichworte: Gemüse, Käse, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen