Brotecken mit Pilzen und Camembert

4 Personen

Zutaten
2 Zwiebeln
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
400 g frische Champignons
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Camembert (120 g)
glatte Petersilie
4 Scheib. Kastenweißbrot

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin andünsten.

Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Camembert grob würfeln. Zu den Pilzen in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, klein zupfen und unterrühren.

Das Weißbrot toasten und diagonal in Dreiecke schneiden. Je 2 Dreiecke auf einen Teller legen und die Pilz- Käse- Masse darauf verteilen. Mit Petersilienblättern dekorieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Stichworte: Brot, Camembert, Champignon, Januar, P4, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen